Archiv für das Schlagwort Gedenkhalle

„Herzlich willkommen in Oberhausen!“

19. Februar 2019

, ,

Grußwort von Bürgermeisterin Stefanie Opitz zur Eröffnung der Geschäftsstelle der Landesvereinigung der VVN-BdA NRW am 15. Februar 2019
– Es gilt das gesprochene Wort –
Sehr geehrte Frau Rölle,
sehr geehrter Herr Mikosch,
sehr geehrter Herr Vogler,
liebe Gäste,
„Hass, Beleidigung, Bedrohung oder Holocaust-Leugnung sind keine Meinung“, hat noch vor kurzem eine bekannte Journalistin gesagt.
Diese Journalistin, Dunja Hayali, kämpft unermüdlich, insbesondere …

... weiterlesen »

Neues Landesbüro der VVN-BdA NRW in Oberhausen feierlich eröffnet

16. Februar 2019

, , ,

In einer der ältesten Gedenkstätten der Bundesrepublik Deutschland feierte die Landesvereinigung NRW der VVN-BdA, der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten, am Freitag, dem 15. Februar 2019 die Eröffnung ihres neuen Landesbüros. Die Gedenkhalle im Schloss Oberhausen, am 2. September 1962 als erste dieser Art in NRW eröffnet, bot den …

... weiterlesen »