Aktuelles und Termine

Landesvorstandsmitglied zu Vorträgen in Siegen und Gelsenkirchen

29. August 2022

, , , , , , , , , , ,

Am 1. September 2022, dem Antikriegstag, hält eines unserer Vorstandsmitglieder, der Dülmener Heimatforscher Ortwin Bickhove-Swiderski, auf Einladung des DGB Siegen-Wittgenstein und der Gewerkschaft ver.di in der Siegerlandhalle in Siegen einen Vortrag über Friedrich Illian. Nur wenige Tage später am 7. September um 18 Uhr hält er am Institut für Stadtgeschichte in Gelsenkirchen einen Vortrag über …

... weiterlesen »

Reich, rechts, mächtig

16. Juli 2022

In der Juli/August-Ausgabe der „antifa“ erschien ein Beitrag unseres Wuppertaler Kameraden Sebastian Schröder zu David de Jongs Buch »Braunes Erbe« über Nazimilliardäre à la Flick, von Finck, Quandt und Oetker. Der Beitrag kann auf der Bundesseite nachgelesenwerden. (Hier mit der Maus hinklicken um zur Bundesseite zu gelangen).

... weiterlesen »

VVN-BdA NRW unterstützt Friedensdemo in Berlin am 2. Juli 22

24. Juni 2022

,

Unter der Überschrift „Wir zahlen nicht für eure Kriege!“ fordert ein bunter Kreis von Friedensbewegten 100 Milliarden Euro „für eine demokratische, zivile & soziale Zeitenwende“. Im Aufruf kritisieren die Initiatoren einmal mehr die gegenwärtige Aufrüstungspolitik als grundfalsch, zeigen auf, wohin der Weg der Aufrüstungspolitik führt und fordern stattdessen eine tatsächlich demokratische, zivile und soziale Zeitenwende.

„Allein …

... weiterlesen »

Antifaschistinnen und Antifaschisten feiern 75 Jahre VVN-BdA NRW

12. Juni 2022

,

Die VVN-BdA NRW feiert in Wuppertal ihr 75jähriges Jubiläum. (Foto: Knut Maßmann)

Mit einem halben Jahr Verspätung konnte die Landesvereinigung NRW der VVN-BdA ihr Jubiläum begehen. Die ursprünglich schon für das letzte Jahr geplante Veranstaltung musste aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie verschoben werden und fand nun endlich am 12. Juni 2022 in der Färberei e.V. …

... weiterlesen »

75 Jahre VVN-BdA NRW – Antifaschismus und Frieden sind alternativlos!

17. Mai 2022

,

Am 26. Oktober 1946 wurde in Düsseldorf die VVN Nordrhein-Westfalen gegründet. Aus diesem Anlass hatten wir ursprünglich für den 23./24. Oktober 2021 eine große Veranstaltung im Zentrum Altenberg in Oberhausen geplant. Diese sollte insbesondere auch die vielen neuen Mitglieder ansprechen, die im Zuge des Entzugs der Gemeinnützigkeit aus Solidarität Mitglied der VVN-BdA geworden sind. Doch …

... weiterlesen »

8. Mai 2022 – Tag der Befreiung von Faschismus und Krieg

26. April 2022

,

Auch vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine bleibt der 8. Mai 1945 für uns der Tag der Befreiung von Faschismus und Krieg, an dem wir an den Beitrag aller Kräfte der Anti-Hitler-Koalition für die Befreiung erinnern. Der 8. Mai muss ein Feiertag werden! Ein Tag, an dem die Befreiung der Menschheit vom NS-Regime …

... weiterlesen »

Esther-Kongress startet Kampagne zum 8. Mai

7. April 2022

, , ,

Vom 01. bis zum 03. April 2022 fand im Naturfreundehaus Ebberg in Schwerte der Esther-Kongress statt. Knapp 90 Teilnehmende aus den Organisationen des NRW-Jugendwerks der AWO, der interventionistischen Linke in NRW, SJD die Falken NRW, der Naturfreundejugend NRW, der Naturfreunde NRW, der VVN-BdA NRW, der SDAJ, Bündnis Schwerte gegen Rechts und des Bündnisses Antifa.NRW haben …

... weiterlesen »

Die VVN-BdA erinnert an Hitlers Auftritt im Industrieclub vor 90 Jahren

13. Januar 2022

,

Für den 26.01.1932, vor 90 Jahre also, hatte der Industrieclub, im eigenen Selbstverständnis der Treffpunkt der Eliten, zu einem Vortrag von Adolf Hitler mit anschließendem Souper eingeladen. Hitler war für die der Industriellen an Rhein und Ruhr schon deshalb hoch interessant, weil aus der NSDAP eine Massenpartei geworden und sie aus den Reichstagswahlen von September …

... weiterlesen »

Liebe Mitglieder,

19. Dezember 2021

wir möchten den nahenden Jahreswechsel für einen kleinen Rückblick auf das Jahr 2021 und einen Ausblick auf das Jahr 2022 nutzen. Auch in 2021 mussten wir uns aufgrund der Corona-Pandemie, die uns nun im zweiten Jahr und gegenwärtig mit der 4. Welle in Deutschland in Atem hält, Veranstaltungen umplanen und absagen. Dennoch gibt es auch …

... weiterlesen »

„Kreisvereinigung Hellweg“ in Soest gegründet

19. November 2021

,

Mitgliederversammlung im Kulturhaus Alter Schlachthof in Soest gründet am 19.11.2021 die „Kreisvereinigung Hellweg“ (Foto: VVN-BdA NRW).

Der angedrohte Entzug der Gemeinnützigkeit unserer Organisation hat uns zahlreiche neue Mitglieder beschert, die auch aktiv werden wollen. Auf Initiative von Elisabeth und Rudolf, die sich beide lokal im Kreis Soest antifaschistisch organisieren und engagieren wollen, hatte die Landesvereinigung NRW …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten · Neuere Nachrichten