Aktuelles und Termine

Bundeskongress der VVN-BdA 24./25. April 2021

25. April 2021

Auf dem 7. Bundeskongress der VVN-BdA an diesem Wochenende, der Coronabedingt als Videokonferenz durchgeführt wurde, wurde neben der Wiederwahl von Cornelia Kerth ein neuer Vorsitzender gewählt: Florian Gutsche ist der jüngste Vorsitzende in der Geschichte der Organisation.

In seiner Rede betont er: „Uns als strömungs- und parteiübergreifende Organisation eint der Schwur von Buchenwald – dass wir …

... weiterlesen »

Kreisvereinigung Bielefeld jetzt auch Online

1. April 2021

Kein Aprilscherz! In Nordrhein-Westfalen gibt es neben aktiven Kreisvereinigungen auch zahlreiche weiße Flecken, Gebiete in denen keine aktive Kreisvereinigung existiert. Nicht zuletzt der Mitgliederzuwachs, den uns der Entzug der Gemeinnützigkeit in den letzten beiden Jahren beschert hat, führt auch zur Wiedergründung eingeschlafener Kreisvereinigungen. Bestes Beispiel ist die Kreisvereinigung Bielefeld, die seit 2018 wieder aktiv ist …

... weiterlesen »

Finanzamt rudert zurück – VVN-BdA ab 2019 wieder gemeinnützig!

25. März 2021

Der erste Schritt ist getan: Über ihre Anwälte erreichte unsere Bundesvereinigung in Berlin die Mitteilung des Berliner Finanzamtes für Körperschaften I für das Jahr 2019: die VVN-BdA ist wieder gemeinnützig. Das ist ein gutes und wichtiges Signal für den Antifaschismus in diesem Land!

... weiterlesen »

Vive la Commune

24. März 2021

Vor 150 Jahren, am 18. März 1871, wurde in Paris die Pariser Kommune gegründet. Handwerker, Arbeiter und Intellektuelle erhoben sich damals in Paris gegen die während des Deutsch-Französischen Krieges neugebildete Regierung, hielten demokratische Wahlen ab, schufen Frauenrechte und stärkten die Rechte der Arbeiter. Nach 72 Tagen wurde die Kommune durch die konservativ-republikanische Regierung Frankreichs blutig …

... weiterlesen »

Wir gratulieren unserem Geburtstagskind!

11. März 2021

Lieber Ulli,wir gratulieren dir ganz ganz herzlich zu deinem 80. Geburtstag! Die Erinnerung an die Verbrechen des deutschen Faschismus und der Kampf gegen die drohenden Kriegsgefahr sind bis heute zentrale Triebfedern für deinen Aktivismus. Deine unermüdliche Arbeit, unter anderem als Bundessprecher, ist bis heute ein wichtiger Baustein unseres Kampfes für eine Welt des Friedens und …

... weiterlesen »

NRW plant Einschränkung der Demonstrationsfreiheit

30. Januar 2021

, , , ,

Pressemitteilung. Die VVN-BdA NRW lehnt das geplante Versammlungsgesetz der von CDU und FDP geführten Landesregierung in der vorliegenden Form ab. Als Teil der größten antifaschistischen Organisation der Bundesrepublik Deutschland, 1946 von den Überlebenden der Konzentrationslagern und des Holocaust in Düsseldorf gegründet, sehen wir in diesem Gesetzesentwurf die Gefahr, in Zukunft nicht mehr gegen den aktuell …

... weiterlesen »

Der Tod ist ein Meister aus Deutschland

30. Januar 2021

, ,

Kunstaktion zum Internationalen Holocaust-Gedenktag in Essen am 27.01.2021.

Seit 1996 ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar in Deutschland Gedenktag. Zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust wurde er von den Vereinten Nationen im Jahr 2005 erklärt. Er bezieht sich auf den 27. Januar 1945, an dem …

... weiterlesen »

Antifaschist*innen sprechen sich gegen Polizeibewaffnung mit Elektroschockern aus

8. Januar 2021

, , , , ,

Pressemitteilung. „Distanzelektroimpulsgerät“, so heißen die neuen Elektroschocker offiziell, die die Polizei NRW seit Januar diesen Jahres in vier Polizeibehörden einsetzen kann. In Dortmund, Düsseldorf, Gelsenkirchen und im Rhein-Erft-Kreis werden die umgangssprachlich „Taser“ genannten Geräte für ein Jahr im Streifendienst erprobt. Die VVN-BdA NRW lehnt die Einführung von Folterinstrumenten ab.

Im Einsatz werden gegnerische Personen auf fünf …

... weiterlesen »

Redebeitrag der VVN-BdA NRW beim Protest gegen den AfD-Bundesparteitag am 28.11.2020 in Kalkar

1. Dezember 2020

, ,

Georg Sitterz von der VVN-BdA Kreisvereinigung Neuss hielt auf der Protestkundgebung gegen den AfD-Bundesparteitag in Kalkar den Redebeitrag für die VVN-BdA NRW, der unsere Position zur AfD zusammenfasst und den wir im Folgenden dokumentieren. Es gilt wie immer das gesprochene Wort.

Liebe MitstreiterInnen, liebe Freundinnen und Freunde! Am 8. Mai dieses Jahres jährte sich der Tag, an …

... weiterlesen »

Kein ruhiges Hinterland für die AfD! Demonstration gegen den AfD-Bundesparteitag 28./29.11.2020

27. November 2020

, , , ,

Das hatte sich die sogenannte „Alternative für Deutschland“ gut ausgedacht. Am Rande der Republik, am schönen Niederrhein wollte sie ungestört ihren Bundesparteitag abhalten. Doch daraus wird nichts: ein breites Bündnis hat für beide Tage vor Ort Kundgebungen vorbereitet und wird im Gegensatz zum „Superspreader“ AfD-Parteitag mit Abstand, Maske und Rücksicht aufeinander dagegen protestieren.

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·