Aktuelles und Termine

„Kreisvereinigung Hellweg“ in Soest gegründet

19. November 2021

,

Mitgliederversammlung im Kulturhaus Alter Schlachthof in Soest gründet am 19.11.2021 die „Kreisvereinigung Hellweg“ (Foto: VVN-BdA NRW).

Der angedrohte Entzug der Gemeinnützigkeit unserer Organisation hat uns zahlreiche neue Mitglieder beschert, die auch aktiv werden wollen. Auf Initiative von Elisabeth und Rudolf, die sich beide lokal im Kreis Soest antifaschistisch organisieren und engagieren wollen, hatte die Landesvereinigung NRW …

... weiterlesen »

Die „Kinder des Widerstandes“ feiern ihr 10-jähriges Bestehen

17. November 2021

,

Christa Bröcher, Mitglied der VVN-BdA und der „Kinder des Widerstandes“ auf der Jubiläumsfeier. Foto: Jochen Vogler.

Die Zeitzeugen der Generation, die wegen ihres Widerstands oder aus anderen Gründen Verfolgung und KZ-Haft während der Zeit des Faschismus an der Macht überlebten, können jetzt nicht mehr davon berichten. Die nachfolgenden Generationen – die Kinder und Enkelkinder- sind nun …

... weiterlesen »

VVN-BdA NRW ruft zur Demonstration gegen PEGIDA auf!

7. November 2021

,

Erstmals seit langer Zeit versuchen die Rassisten und Faschisten von PEGIDA NRW wieder in Duisburg aufzutreten. Ähnliche Versuche scheiterten in den letzten Jahren, da sie immer auf massiven antifaschistischen Widerstand stießen. Für den 8. November versuchen die Rechten es erneut mit einer Mischung aus Leugnung des Klimawandels, der Coronapademie und der Warnung vor „Masseneinwanderung“ – …

... weiterlesen »

Antifaschistinnen und Antifaschisten organisieren sich in Soest

3. November 2021

Der angedrohte Entzug der Gemeinnützigkeit hat der VVN-BdA, der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten eine überwältigende Unterstützungswelle, zahlreiche Solidaritätserklärungen aus dem In- und Ausland und viele neue Mitglieder beschert. Inzwischen ist klar: Das Engagement gegen Rechtsextremismus ist und bleibt gemeinnützig!

Unter den neuen Mitgliedern sind auch viele, die sich aktiv …

... weiterlesen »

Gegen das Versammlungsgesetz NRW – Demonstration in Köln am 30.10.

27. Oktober 2021

, , , ,

Das geplante Versammlungsgesetz für NRW ist noch nicht abschließend beraten und beschlossen. Es gibt weiterhin scharfe Kritik an den Inhalten des vorgelegten Entwurfes. Nach zwei Groß-Demonstrationen mit insgesamt über 10.000 Teilnehmer:innen in Düsseldorf wird das NRW-weite Bündnis „Versammlungsgesetz NRW stoppen“ am 30.10. in Köln demonstrieren. Der Protest unterstreicht nochmals die Kritik an den Inhalten des …

... weiterlesen »

Antifaschistinnen und Antifaschisten gegen NATO-Cyber-Kriegszentrale in Bochum

25. Oktober 2021

, ,

Mitten im Ruhrgebiet, auf dem ehemaligen Opel-Gelände in Bochum, soll eine „NATO Kommunikation und Informations-Agentur“, NCIA angesiedelt werden. Diese Einrichtung soll die für die moderne Kriegsführung notwendigen Internetverbindungen der NATO vor Cyberattacken schützen – und auch selbst Cyberattacken durchführen. Dagegen regt sich Protest in Bochum und auch in anderen Städten des Ruhrgebietes, in denen man …

... weiterlesen »

75 Jahre VVN-BdA NRW – Feier verschoben

23. Oktober 2021

,

Am 26. Oktober 1946 wurde in Düsseldorf die VVN Nordrhein-Westfalen gegründet. Aus diesem Anlass hatten wir ursprünglich für dieses Wochenende, 23./24. Oktober 2021, eine große Veranstaltung im Zentrum Altenberg in Oberhausen geplant. Diese sollte insbesondere auch die vielen neuen Mitglieder ansprechen, die im Zuge des Entzugs der Gemeinnützigkeit aus Solidarität Mitglied der VVN-BdA geworden sind.

Doch …

... weiterlesen »

Der „Bienenstock“ von Zedelgem (Belgien) – oder „Fliegen um einen Scheißhaufen“

14. Oktober 2021

, , ,

Foto: Privatbesitz.

Zedelgem in Belgien in der Region Flandern mit ca. 22.800 Einwohnern. Brügge liegt 8 km nordöstlich, Oostende an der belgischen Küste 18 km nordwestlich. Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges war in diesem Orte ein Kriegsgefangenenlager mit bis zu 60.000 Gefangenen der Wehrmacht und der Waffen SS. Die jetzige Bürgermeisterin ist Frau Annick Vermeulen.

Es wurde …

... weiterlesen »

hma-meldungen 19-2021

7. Oktober 2021

„Lesertreffen“ in DresdenDresden. Die Verlage Jungeuropa, Hydra und Oikos (Zeitschrift „Die Kehre“) wollen am Samstag, den 2. Oktober, ein „Lesertreffen“ in Dresden durchführen. In der Zeit von 15 bis 22 Uhr soll an einem bislang nicht näher benannten Ort „ein vielfältiges Programm bei reichhaltigem Buffet mit kleinen Speisen“ angeboten werden. Als Referenten angekündigt werden Jonas …

... weiterlesen »

Antikriegstag 2021 in Stukenbrock

8. September 2021

, ,

Gedenkkundgebung zum Antikriegstag in Stukenbrock (Foto: Knut Maßmann, 2019).

Seit 1967 wird in Stukenbrock auf dem Sowjetischen Soldatenfriedhof durch den Arbeitskreis „Blumen für Stukenbrock“ den hier bestatteten sowjetischen Kriegsgefangenen gedacht. Die Überlebenden, die nicht von den Nazis durch Hunger und Arbeit ermordet worden waren, hatten unmittelbar nach der Befreiung einen Obelisken errichtet, der in kastrierter Form …

... weiterlesen »

Ältere Nachrichten ·